Seite drucken

Der Weltraum und wir

In der interaktiven Ausstellung "Der Weltraum und wir" werden die Themen Astronomie und Kosmologie anschaulich erklärt und so greifbar und erlebbar gemacht.

Die spannende Geschichte des Universums beginnt vor 13,6 Milliarden Jahren mit dem Urknall. Seither entstehen im All die unglaublichsten und bemerkenswerten Objekte: Von kleinen Sternschnuppen, über Riesensterne und Galaxien, bis hin zu Schwarzen Löchern. Der Nachthimmel steckt voller Geheimnisse.


Die Ausstellung ist eine Reise vom Ursprung bis ins heutige Universum. 
Sie umfasst folgende Stationen: 

  • Vom Urknall bis heute
  • Unser Sonnensystem
  • Meteoriten & Asteroiden
  • Die Suche nach außerirdischem Leben
  • Wie können wir das alles wissen?

    Nach dem Besuch werdet ihr Naturwissenschaften mit ganz anderen Augen sehen. Und euren Lehrern zeigt die Ausstellung, wie sehr Astronomie den Unterricht bereichern kann. Die Ausstellung ist geeignet für Schüler der Mittel- und Oberstufe und ist im Parkeintritt enthalten. 

    Um die komplexen Themen greifbarer zu machen, bieten wir regelmäßig geführte Touren durch die Ausstellung an. Schulklassen können nach Voranmeldung zudem Führungen für weitere Termine buchen. Die Themenschwerpunkte werden nach Altersklasse ausgewählt.

    Eine Führung dauert etwa eine Stunde, maximal 15 Personen können daran teilnehmen. Sie kostet zusätzlich zum Parkeintritt 40 Euro für die gesamte Gruppe. Bei Schulklassen können zum gleichen Preis bis zu 30 Schüler teilnehmen. Ihr werdet dann in zwei Gruppen aufgeteilt. Kleiner Tipp: Ihr findet die Ausstellung im zweiten Obergeschoss des Raumschiffs.

Bildergalerie